Controller

Ihre Hände in VR

Von Grund auf für natürliche Interaktionen, präzise Handerfassung und dauerhaften Komfort entwickelt.

Greifen, loslassen, werfen

Interagieren Sie mit der Umgebung, Objekten und Personen genau wie in der realen Welt. Die Controller des Valve Index kombinieren komplexe Sensoreingaben und ermöglichen so Ihren Händen eine Vielzahl neuer Interaktionen, Bewegungen und Gesten in der VR.

Natürliche direkte Eingabe

Mit den Controllern des Valve Index können Sie Objekte statt mit abstrakten Befehlen, etwa über Trigger, direkt mit Ihren Händen greifen. Sie können das Friedenszeichen mit den Fingern bilden oder Ihre Hand öffnen und Gegenstände fallen lassen – genau wie im echten Leben.

Sensorenvielfalt

Jeder Controller verfolgt mit 87 Sensoren Handposition, Fingerpositionen, Bewegung und Grifffestigkeit, um die Absicht des Nutzers zu erkennen. Diese Signalvielfalt bildet die Grundlage, aufgrund der unsere fein abgestimmten Algorithmen feststellen, wie ein Spieler die Controller hält und benutzt.

Werfen

Es war unserem Team sehr wichtig, natürliches und präzises Werfen zu ermöglichen, und wir haben dazu jeden uns zur Verfügung stehenden Sensor verwendet. Optische und Bewegungssensoren errechnen Geschwindigkeit sowie Flugbahn, kapazitive und Kraftsensoren bestimmen den beabsichtigten Punkt des Loslassens. Unsere fein abgestimmten Algorithmen und Software vereinen alles zu einer nutzerfreundlichen Ein- und Ausgabe. Das Ergebnis ist ein intuitives und natürliches Wurfgefühl.

Schere, Stein, Papier

Das Erfassen von Fingerbewegungen mit niedriger Latenz sorgt für ein immersives Erlebnis und ermöglicht eine breite Palette an Gesten und Ausdrucksformen. Da jede Hand anders ist, kalibriert sich der Controller ständig neu, um sich Ihrer Handgröße und der sich ändernden Kapazität Ihrer Haut anzupassen.

Anpassbar und sicher

Die Controller wurden speziell für Interaktionen mit offenen Händen und lange Spielsitzungen entwickelt.

Interaktionen mit offenen Händen

Dank der Handschlaufe können Sie Ihre Hand ganz öffnen, um Objekte fallen zu lassen oder zu werfen. Die Schlaufe lässt sich an drei Stellen problemlos an verschiedene Handgrößen anpassen und sorgt für Sicherheit beim Tragen der Controller. So können Sie sich ganz auf das Spiel konzentrieren.

Langanhaltender Komfort

Da die Controller getragen und nicht gehalten werden, können Sie auch während des Spielens Ihre Hände entspannen und müssen nicht ständig die Controller festhalten. Alle Gewebe des Valve Index sind antimikrobiell, wasserabweisend und leicht zu reinigen.

„Ein wichtiger Schritt nach vorn für VR-Interaktionen“

Gamasutra

Standardeingaben

Dank einer vollständigen Auswahl an Tasten, Triggern und Analogsticks funktionieren alle Ihre Lieblingsspiele problemlos. Dank dem neuen SteamVR-Eingabesystem können Entwickler und Spieler die Steuerelemente für jeden Controller und jedes Spiel neu zuordnen.

Kraftsensoren

Die Gehäuse der Controller sind gleichzeitig auch Griffsensoren. Eingebaute Kraftmesser erfassen jede Eingabe, von leichten Berührungen bis hin zu festem Drücken. Das erleichtert nicht nur Aktionen wie natürliches Greifen und Werfen, sondern ermöglicht auch völlig neue Interaktionen, wie etwa das Drücken und Zerquetschen von Objekten. Entwickler und Spieler, die binäre Griffeingaben vorziehen, können dies mit haptischem Feedback ebenfalls einstellen.

Track-Taste

Die ovale Taste an der Vorderseite des Controllers verfügt über Kraftmesser sowie kapazitive Sensoren und ist somit als Trackpad, Scrollrad oder als binäre Taste mit haptischem Feedback verwendbar. Die Kraftmesser ermöglichen analoge Aktionen, wie das Drücken oder Quetschen von Objekten.

Steam-Titel

Alle VR-Spiele werden mit den Controllern des Valve Index in Standardtastenbelegung gut funktionieren. Wir haben während der Entwicklung eng mit der VR-Community zusammengearbeitet und viele Entwickler haben bereits Updates eingebaut, die die Controller nach Veröffentlichung unterstützen werden.

Durchstöbern Sie neue und aktualisierte Spiele für Valve Index.

Technische Daten

Eingaben

A-Taste, B-Taste, Systemtaste, Trigger, Analogstick, Track-Taste mit Kraftsensor, Griffkraftsensor, Fingererfassung, Bewegungssensor

Ergonomik

Anpassbare Handschlaufe mit Gelenk, antimikrobielles Gewebe

Anschlüsse

USB-C, 2,4 GHz WLAN

Haptik

HD LRA

Akkulaufzeit

7+ Stunden

Aufladen

Schnellladen mit 900 mA, Lithium-Ionen-Akku mit 1100 mAh Kapazität

Ortung

SteamVR-2.0-Sensoren, kompatibel mit Basistationen für SteamVR 1.0 und 2.0

Valve Index

Einzeln oder als Komplettset im Steam-Shop erhältlich.